Literatursuche

Hier haben Sie die Möglichkeit einer umfangreichen Literaturrecherche. Alle hier aufgeführten Literaturstellen sind Teil der ISB-Literatur-Datenbank und stehen im Original beim Institut für Stahlbetonbewehrung e.V., Düsseldorf.

Suchergebnisse

Analyse und Auswertung von Schadensfällen an Spannstählen
Dr.-Ing. U. Nürnberger
Forschung Straßenbau und Straßenverkehrstechnik, 308/1980
LB 22
B 01/77 Möglicher Spannstahlmehrbedarf bei Einführung der teilweisen Vorspannung für Bauteile
B 04/71 Einfluss der Zementart auf die Korrosion des Spannstahles
B 05/79 Bericht über Versuche zur mechanischen Beanspruchbarkeit oberflächenbeschichteter Spannstähle
B 08.1/75 Wirkung von Chlorid auf die Korrosion von Spannstählen in Beton
B 08/75 Wirkung von Chlorid auf die Korrosion von Spannstählen in Beton
B 33/82 Untersuchung von Spannstählen nach temporärem Korrosionsschutz in Stickstoffatmosphäre
Behavior of steel prestressing wires under extreme conditions of strain rate and temperature
Prof. M. Elices, F. Gàlvez, J. Atienza
Structural Concrete, 12/2011, S. 255-261
LZ 45 A
Bericht über Langzeit-Auslagerungsversuche mit verschiedenen Spannstählen unter Praxisgerechten Bedingungen
Dipl.-Ing. H. Müller, Dr.-Ing. D. Rußwurm
Lehrstuhl für Massivbau TU München, 12/1990
LO 10.6, 10.7
Beurteilung des Tragverhaltens von Spannbetonbrücken mit spannungsrisskorossionsgefährdetem Spannstahl
Dipl.-Ing. Dr. M. Vill, Dr.-Ing. M. Fuchs, Dipl.-Ing. T. Dannhorn
Beton- und Stahlbetonbau, 03/2010, S. 142-153
LZ
Bond Characteristics of Pretensioned Strand
Homayoun H. Abrishami, D. Mitchell
ACI Materials Journal, 05-06/1993, S. 228-235
LZ 1B
Bond Strength Variability in Pullout Specimens with Plain Reinforcement
L. R. Feldmann, F. M. Bartlett
ACI Structural Journal, 11+12/2005, S. 860-867
LZ
Brandschutzschichten für Verkehrstunnel - Ein Sachstandsbericht zur Regelung und der ersten Anwendung in Österreich
W. Kusterle, G. Vogl
Beton, 03/2008, S. 90-95
LZ
Die neue Handlungsanweisung zur Überprüfung und Beurteilung
Dipl.-Ing. J. Lingemann, Prof. Dr.-Ing. K. Zilch, Dipl.-Ing. G. Marzahn, Dipl.-Ing. D. Krüger
Bauingenieur, 07+08/2010, S. 297-306
LZ 4 I
Die Seile des neuen Wembley-Stadions
Dr.-Ing. M. Bechtold
Stahlbau, 02/2008, S. 78-81
LZ
DIN EN 10138-1. Spannstähle
Deutsche Normen DIN, 2000
DIN EN 10138-2.Spannstähle. Teil 2: Draht
Deutsche Normen DIN
DIN EN 10138-3. Spannstähle. Teil 3: Litze.
Deutsche Normen DIN
DIN EN 10138-4. Spannstähle. Teil 4: Stäbe
Deutsche Normen DIN, 2000
DIN EN 10337 Spannstahldrähte und -litzen mit Überzug aus Zink und Zinklegierung
Deutsche Normen DIN, 2003
DIN EN ISO 15630-3
, S. 15630-1
Ein Berechnungsmodell für die Bemessung von nachveredelten Nadel und LAubholzträgern mit eingeklebter Biegezugbewehrung aus Spannstahl oder Kohlenstof
Dipl.-Ing. S. Schmerbach.
Bauingenieur, 03/2008, S. 118-126
LZ
Einfluß baupraktischer Umgebungsbedingungen auf das Korrosionsverhalten von Spannstählenn vor dem Injizieren
Dr.-Ing. Bernd Isecke, Dr.-Ing. Wolfgang Stichel
BAM Bundesanstalt für Materialprüfung Berlin, 12/1982
LB 1I
Elektrochemische Untersuchungen über die Passivität und Spannungsrißkorrosionsempfindlichkeit von Spannstählen im pH-Bereich
IRB Verlag, 1981
LB 1i
Entwurf prEN ISO 15630-3 Sept. 1999
, S. 15630-3
Entwurf und Konstruktion der Egg- Graben Brücke
Dipl.-Ing. J. Berger, Dipl.-Ing. S. Zoran, Dipl.-Ing. W. David, T. Mayrhuber
Beton- und Stahlbetonbau, 10/2010, S. 631-639
LZ
Ermüdungsverhalten von Spanngliedern mit nachträglichem Verbund
Martin Empelmann, Jörn Remitz
Beton- und Stahlbetonbau, 11/2014, S. 760-770
LZ10U
Ermündungsfestigkeit der Spannstähle einer Autobahnbrücke von 1957 im einbetonierten Zustand
Prof. Dr.Ing. R. Mauer, Dipl.-Ing. G. Heeke, Dr.-Ing. G. Marzahn
Bauingenieur, 05/2012, S. 226-236
LZ 4 K
Forschung Straßenbau und Straßenverkehrstechnik
Uni Stuttgatr: Prof. Dr.-Ing. G. Rehm, Dr.rer. nat. R. Frey, Dr.-Ing. Nürnberger
LB 1
Forschungsbericht 394
F 300
Forschungsbericht 428
F 400
Forschungsbericht 487
F 400
Forschungsbericht F 539
F 500
Forschungsbericht F 573
F 500
Größe der Betonüberdeckung von profilierten und gerippten Spanndrähten die durch Haftung und Reibung im Beton verankert werden
Dipl.-Ing. H. Martin
, 01/1964
LO 10.3
Heft 147. Versuche zur Bestimmung der Übertragungslänge von Spannstählen.
K. Gaede; H. Rüsch, G. Rehm.
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 1963
Heft 242. Verhalten von verzinkten Spannstählen und Bewehrungsstählen.
G. Rehm, A. Lämmke, U. Nürnberger, G. Rieche, H. Martin und A. Rauen, D. Russwurm
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 1974
Heft 298. Erfahrungen bei der Prüfung von temporären Korrosionsschutzmitteln für Spannstähle.
G. Rieche und J. Delille; G. Rehm, U. Nürnberger und R. Zimbelmann
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 1978
Heft 563. Zur wasserstoffinduzierten Spannungsrisskorrosion von hochfesten Spannstählen -
Jörg Moersch
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 2005
Hochfrequente Radarmesstechnik zur Lokalisierung von Querspanngliedern in Brücken
Dr.-Ing. L. Petersen, Dr. U. Asprion
Beton, 1+2/2007, S. 16-18
LZ
Influence of coiling on the stress relaxion of prestressing steel wires
Structural Concrete, 6/2011, S.
LZ 45 A
Korrosionsmonitoring und Bruchortund in Spannbetonbauwerke-Möglichkeiten und Grenzen
Dr.-Ing. A. Holst. Prof. Dr.-Ing. H . Budelmann. Dr.-Ing. K. Hariri. Dipl.-Ing H. Wichmann
Beton- und Stahlbetonbau, 12/2007, S. 835-847
LZ
KRITISCHE BEURTEILUNG NEUER SPANNSTAHLENTWICHKLUNGEN;
Von Prof. Dr.-Ing. B. Isecke. Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM), Berlin.
LB 1
Langzeit - Auslagerungversuche mit verschiedenen Spannstählen unter Praxisgerechteten Bedingungen
Dipl.-Ing, H. Müller, Dr.-Ing. D. RUßwurm
LO 10
Langzeit-Auslagerungsversuche mit verschiedenen Spannstählen unter praxisgerechten Bedingungen
Dipl.-Ing. H. Müller, Dr.-Ing. D. Rußwurm
TU München, 12/1991
LO 10.7
Lebensdauer von Drahtseilen unter schwellender Zugkraft - Wissensstand und Ausblick
Prof. Dr.-Ing. K. Feyrer, Prof. Dr.-Ing. K.-H. Wehking
Bauingenieur, 12/2006, S. 533-537
LZ
Long-term durability of reinforced and prestressed elements in agressive environments
D. Mircea, A. Ioani, M. Filip, I. Pepenar
ACI Materials Journal, 03-04/1994, S. 135-140
LZ1C
ÖNORM B 4258 Spannstähle
Österreichische Normen
Prüfung von Spannbetonbauteilen mit magnetischen Methoden
Dr. G. Sawade, Dr. H. Krause
Beton- und Stahlbetonbau, 03/2010, S. 154-164
LZ
Relaxationsverluste bei Vorspanndrähten
Prof. Dr.-Ing.
Beton-, 11/2011, S. 22-26
LZ 8 H
Restoration of Buildings and Monuments
Dr.-Ing. G. Mrzahn, Dipl.-Ing. D. Krüger
Aedificatio Verlag, 2009, S. 315-324
LB 21
Richtlinie für Zulassungs- und Überwachungsprüfungen für Spannstähle
, S. 2
Schäden an Spannbetonbauteilen die mit Tonerdeschmelzzement hergestellt wurden
Dr.-Ing. G. Rehm
Betonstein-Zeitung, 12/1963
LO 10.7
Schäden an vorgespannten Fertigteilpfählen in Meerwasserumgebung
Dr. A. Shayan
BFT, 01/2006, S. 38-47
LZ 9 L
Spannbeton ein Spanne nder Beton
BFT
BFT, 05/2001, S. 70-74
LZ
Spannbeton ein Spannender Beton
Dipl.-Ing S. Dornacher, Dipl.-Ing. E. Schäffer
BFT, 04/2001, S. 46-55
LZ
Spanndrahtbruchortung mit der magnetischen Streufeldmethode
Dipl.-Phys. Dr.-Ing. H. Scheel
Beton- und Stahlbetonbau, 8/2006, S. 614-621
LZ
Spannstähle und Spannverfahren
Prof. Dr.-Ing. A.S.G. Bruggeling
LO 10.1
Statisch bestimmte Spannbetonträger mit Spanngliedern aus kohlenstoffaserverstärktem Kunststoff im Vergleich zu Stahllitzen
A. Maissen
Beton- und Stahlbetonbau, 08/1990
LO 10.14
Stehende Seile unter ermüdender Zugbeanspruchung
D. Raupp, A. Klöpfer
Stahlbau, 01/2006, S. 40-44
LZ 19 F
Technische Normungsarbeit in der Stahlindustrie
Dipl.-Ing. E. Barthel
Stahl und Eisen, 12/2009, S. 22-31
LZ
Tests of Unbonded Seven-Wire Tendon with Broken Outer Wires
C. MacDougall, F. M. Bartlett
ACI Structural Journal, 9+10/2003, S. 581-588
LZ
Ultimate strength of curved strand tendons
Prof. Dr.-Ing. J. Kolleger, Dipl.-Ing. Dr. S. Gmainer, Dipl.-Ing. K. Lehner, Dipl.-Ing. J. Simader
Structural Concrete, 3/2012, S. 42-50
LZ 45 A
Untersuchungen zum wasserstoffinduzierten Sprödbruch vergüteter Spannstähle
Deutsches Institut für Bautechnik,
LB 1
Verbundverhalten von Vorgespannten Litzen in UHPC
Prof. Dr.-Ing. J. Hegger, Dipl.-Ing. G. Bertram
Beton- und Stahlbetonbau, 01/2012, S. 23-31
LZ 10 S
Verbundverhalten von vorgespannten Litzen in UHPC
Dipl.-Ing. G. Bertam, Prof. Dr.-Ing. J. Hegger
Beton und Stahlbetonbau, 06/2010, S. 379-389
LZ
Verbuneigenschaften eines neuartigen Spannathldrahts mit Spiralrippung
T. stengel., F. Meyer
BWI International, 2/2008, S. 214-218
LZ
Verhalten von Spann- und Bewehrungsstahl bei tiefen Temperaturen
F: Rostasy, J. Scheuermann, G. Wiedemann
Betonwerk + Fertigteil-Technik, 02/1982
LO 10.8
Verifizierung zerstörungsfreier Prüfverfahren zur Detektion von Spannstahlschäden an Spannbetonbauteilen mit nachträglichem Verbund
J. Mietz, J. Fischer
Beton- und Stahlbetonbau, 08/2005, S. 656-663
LZ 10 K
Verwendung hochfester Spannstahlstäbe in Fertigteil-
V. Boel, P. De Pauw, G. de Schutter
BWI, 10/2004
LZ 11 D
Verzinkte Bauteile im Kontakt mit Spanngliedern
Dr.-Ing. A. Burkert. Dr.-Ing. J. Mietz. Dipl.-Ing.J. Lehnmann . Dipl.-Ing. G. Eich
Beton- und Stahlbetonbau, 06/2008, S. 413-421
LZ
Vorgespannte Betonstäbe aus Hochleistungsbeton
Prof. Dr.-Ing. G. König, Dr.-Ing. B. Novák
Beton- und Stahlbetonbau, 09/1999, S. 348-361
LZ 10F
Vorläufige Richtlinie für Zugglieder aus Spannstählen
Richtlinien national, 12/1976
Wasserstoffinduzierte Spannungsrißkorrosion an vergüteten spannstählen
Dr.-Ing. J. Mietz
Bauingenieur, 9/1999, S. 403-411
LZ
Wie heiß wurde der Spannstahl der Brücke über die BAB 2 während des Brandes am 16.07.2004
F. Herschelmann, F. Schmidt-Döhl, E. Richter, W. Schwick
Beton- und Stahlbetonbau, 11/2004, S. 865-869
LZ 10 J
WIRKUNG VON CHLORID AUF DIE KORROSION VON SPANNSTÄHLEN IN BETON
TU München Dipl.-Ing H. Martin
LB 1
WIRKUNG VON CHLORID AUF DIE KORROSION VON SPANNSTÄHLEN IN BETON
TH München Dipl.-Ing H. Martin, Dipl. Chem. H. Greger
LB 1
XI. Internationaler Spannbetonkongress Hamburg 1990
E. Hertle, W. Hünlein, D. Jungwirth, K. Kordina, H. Kummrow, H. Litzner, M. Miehlbradt, F. Mönning, H. Peters, G. Schnellenbach, H. Seiler, A. Steinle
L
Zerstörende Belastungsversuche an einer vorgespannten Segmentbrücke
E. M. Eichinger, J. Kollegger, B. Köberl, M. Vill
Beton- und Stahlbetonbau, 12/2005, S. 977-984
LZ 10 J
Zum Einfluss mechanischer Eigenschaften auf die Anfälligkeit hochfester Stähle gegenüber wasserstoffinduzierter Rißbildung
W. Meyer
Institut für Werkstoffe im Bauwesen Universität Stuttgart, 08/1994
LB 1I (i)
Zum Verbundverhalten von Litzen mit sofortigem Verbund in selbstverdichtendem Beton
Prof. Dr.-Ing. J. Hegger, Dr.-Ing. N. Will, Dipl.-Ing. S. Bülte, Dipl.-Ing. B. Kommer
BFT, 03/2008, S. 12-19
LZ
Zur Frage der Nachnutzbarkeit verbundlos vorgespannter Stahlbetondecken nach Brandeinwirkung
Dr.-Ing. D. Gerritzen, Prof. Dr.-Ing., Dr.-Ing. E.h. H. Falkner
Beton- und Stahlbetonbau, 11/2006, S. 863-871
LZ

Wonach möchten sie suchen?

Für die Text-Suche finden Sie hier ein
Stichwortverzeichnis
Begriffe mit ODER verknüpfen
Begriffe mit UND verknüpfen