Literatursuche

Hier haben Sie die Möglichkeit einer umfangreichen Literaturrecherche. Alle hier aufgeführten Literaturstellen sind Teil der ISB-Literatur-Datenbank und stehen im Original beim Institut für Stahlbetonbewehrung e.V., Düsseldorf.

Suchergebnisse

Einsatzmöglichkeiten von FBV-Systemen
T. Zitzelsberger
Beton, 05/2017, S. 178-180
LZ 8N
Fugen-Abdichtung gegen drückenes und nichtdrückendes Wasser
BWi, 06/2017, S. 180-181
LZ 11O
"Negativer Bruch" der Behälterdecke eines Schlammstapelbehälters in einer Abwasserbehandlungsanlage
Dr.-Ing. H. Jahnke
Beton- und Stahlbetonbau, 10/2006, S. 819-820
LZ
Abdichtung von wasserdurchlässigen Baukonstruktionen
H. Graeve
Beton, 12/2005, S. 594-603
LZ 8 B
Abschlußbericht: Beurteilung der Sprödbruchgefahr hochfenster Schrauben
Institut für Werkstoffkunde TU Darmstadt
LB 1
Änderung der Gelenklagerkonstruktion des Sturmflutsperrwerks bei Rotterdam
H. Leendertz, L. van Schepdael, W. Van Paepedem, P. Samyn, P. De Baets, J. Degrieck
Stahlbau, 01/2006, S. 45-54
LZ 19 F
Anforderungen an Dichtflächen als Sekundärbarrieren in Anlagen zum Umgang mit wassergefärdenden Stoffen
K.-U. Voß, W. Berresheim
Beton, 1+2/2008, S. 24-33
LZ
Anforderungen an die Betontechnik und konstruktive Ausbildung von Schwimmbecken aus WU-Beton
Prof. Dr.-Ing. T. Freimann, Dipl.-Ing. Univ. M. Müller
Beton- und Stahlbetonbau, 11/2006, S. 842-857
LZ
Anforderungen an quellfähige Fugeneinlagen zur Abdichtung von Arbeitsfugen in wasserundurchlässigen Bauwerken aus Beton
U. Hornig, H. Meichsner
Beton- und Stahlbetonbau, 11/2005, S. 922-930
LZ 10 K
Anrechnung von Flugasche auf den Wasserzementwert bei Betonen
Wolfgang Brameshuber, Stephan Uebachs, Peter Schießl, Christian Brandes
Beton 3/2005, 3/2005, S. 106-110
LZ 8 B
Anwendung von höherfesten Stahlwerkstoffen für Schweißkonstruktionen in Wasserkraftanlagen
F. Schröter
Bauingenieur, 10/2006, S. 429-436
LZ
B 03/83 Optimierung der Gebrauchtseigenschaften von wassergekühlten Betonstählen hoher Festigkeit
B 09/81 Optimierung der Gebrauchseigenschaften von wassergekühlten Betonstählen hoher Festigkeit
B 17/81 Bautechnische Verbesserung von Estrichen für Warmwasserfußbodenheizungen durch Heizungsgitterträger und Estrichgitter
B 30/83 Optimierung der Gebrauchseigenschaften von wassergekühlten Betonstählen
Bauen mit der Elementwand im drückenden Wasser
C. Alfes
Beton, 01/2002, S. 22-27
LZ
Bauphysikalische Bewertung von Weißen Wannen im Wohnungsbau
Dr.-Ing. T. Richter
Beton, 04/2008, S. 150-155
LZ
Bautechnische Innovationen beim Traunkraftwerk Lambach
Prof. Dr. M. Wicke, J. Lindorfer, A. Scheuringer
, 04/2000
LO 10.12
Bautechnische Innovationen beim Traunkraftwerk Lambach
Prof. Dr. M. Wicke. Ing. J. Lindorfer. Ing. A. Schleuringer
Bauingenieur, 04/2000, S. 159-163
LZ
Beschichtungen auf direkt befahrenen Tiefgaragenbodenflächen
M. Fiebrich
Beton- und Stahlbetonbau, 7/2006, S. 468-478
LZ 10 L
Besonderheiten beim Bau der Nil-Staustufe "Naga Hammadi"
DIpl.-Ing. U. Kretz, Dr.-Ing. K. Werkhäuser
Bauingenieur, 05/2008, S. 220-228
LZ
Besonderheiten beim Bau der Nil-Staustufe "Naga Hammadi" Tief- und Wasserbau
Dipl.-Ing. U. Krenz, Dr.-Ing. K. Werkhäuser
Bauingenieur, 05/2008, S. 220-228
LZ
Beton - keine Gefahr für Boden und Grundwasser
L. Mayer
Beton- und Stahlbetonbau, 03/1989
LO 25.0
Betonabrasion im Wasserbau
F. Jacobs
Beton, 01/2003, S. 16-23
LZ 8 A
Betonabrasion im Wasserbau
F. Jacobs
Beton, 01/2003, S. 16-23
LZ 8 A
Betonbau im Atlantik-das Imarsundprojekt
Dipl.-Ing. J. Torka, Dr. M. Blaschko.
Beton- und Stahlbetonbau, 07/2007, S. 471-476
LZ
Betonkorrosion durch Schwefelsäure an Abwasserbauwerken
Dipl.-Ing. A. Taffe. Dipl.-Ing. M. Pohl. Dr.-Ing. W. Roeser. Dr.-ing. B. Schwamborn
Beton- und Stahlbetonbau, 10/2007, S. 691-698
LZ
Das Bürogebäude Berliner Bogen in Hamburg mit integriertem Mischwasserrückhaltebecken
Dr.-Ing. W. Binnewies, Dipl.-Ing. W. Nagel
Bautechnik, 01/2002, S. 1-9
LZ
Dauerhaftigkeit der Verschlüsse von Schleusen und Wehranlagen
Dipl.-Ing. W. Meinhold
Stahlbau, 10/2006, S. 791-797
LZ
DBV-Heft 30. Typische Schäden im Stahlbetonbau II- Aber wer hat Schuld? Band 3 Wasserundurchlässige Bauwerke und Sonderfälle
, 09/2014
DBV-Merkblatt. Unterwasserbeton
DBV, 10/2014
Dehnfugenlose Shleuse Wusterwitz
Dipl.-Ing. A. Weisner, Prof.-Ing. N. Viet Tue, Dipl.-Ing. Schlicke
Beton-, 12/2013, - 491, S. 484
LZ 8 J
Der Druckwasserdichte Anschluss an WU-Bauwerke
Dipl.-Ing. M. Lingemann
Beton- und Stahlbetonbau, 09/2008, S. 625-638
LZ
Diagnose und Empfehlungen; Untersuchung und Instandsetzung von Wasserbauwerken
Thorsten Reschke;
Beton, 1/2004, S. 14-21
LZ 8 B
Dichten von Rissen in wasserundurchlässigen Bauwerken aus Beton
Dr.-Ing. A. Eßer
Beton- und Stahlbetonbau, 12/2006, S. 965-972
LZ
Die neue WU-Richtlinie
K. Ebeling
Beton, 07 08/2004, S. 356-359
LZ 8 B
DIN 52615 Blatt 1. Bestimmung der Wasserdampfdurchlässigkeit von Bau- und Dämmstoffen
Deutsche Normen DIN
Einige bauliche Besonderheiten im Zusammenhang mit der Errichtung des Kavernenkrafthauses Kopswerk II
DI N. Flür, DI D. Gmeiner.
Bauingenieur, 04/2008, S. 167-175
LZ
Einschalige, wasserdichte Tübbingauskleidungen
Dipl.-Ing. T. Flath
Beton, 1+2/2007, S. 10-15
LZ
Elementwände im drückenden Grundwasser
Prof. Dr.-Ing. R. Hohmann
Beton- und Stahlbetonbau, 12/2007, S. 848-858
LZ
Elementwände im drückenden Grundwasser
Dr. M. Faoro
BFT, 01/1998, S. 89-100
LZ
Energie - Zusammenspiel von Wind- und Wasserkraft
Dr.-Ing. R. Schmidt, Dr.-Ing. A. Wiese, Dr.-Ing. A. Bonneschky
Bauingenieur, 07/08/2008, S. 333-342
LZ
Erdbebenbemessung des Schiffshebewerks am Drei-Schluchten-Staudamm, China
J. Akkermann, A. Hewener
Bauingenieur, 04/2006, S. 171-180
LZ 4 F
Ermittlung der Zusammensetzung selbstverdichtender Betone auf der Grundlage der Wasseransprüche der Ausgangsstoffe
Dr.-Ing. I. Marquardt, Univ. Prof. Dr.-Ing. J. Vala, Univ. Prof. Dr.-Ing. U. Diederichs
BFT, 11/2002, S. 22-30
LZ
Ermittlung des Wasseranspruchs von feinteiligen Ausgangsstoffen für Beton
Dr.-Ing. I. Marquardt
Beton, 10/2003, S. 490-492
LZ
Evaluation of Life Prediction Model and Environmental Effekts of Fatigue for Glass Fiber Composite Materials
D. Dittenber, G. Hota
STRUCTURAL ENGINEERING INTERNATIONAL, 11/2010, S. 379-384
LZ
Faservertärkte Stahlbehälter als wirtschaftlichere Lösung zum Transport von Wasserstoff
Dr.-Ing. C. Düren, Dr.-Ing. I. Hagen, Dipl.-Ing. G. Junker, Dr.-Ing. E. Lange, Dipl.-Ing. C. Rasche
L
Feuchtetransport in 15 cm dicken, liegen, hergestellten wasserundurchlässigen Fertigteilen
Dipl.-Ing. M. Becker, Prof. Dr.-Ing. D. Mähner
Beton- und Stahlbetonbau, 09/2008, S. 584-589
LZ
Feuchtetransport in Bauteile us wasserundurchlässigem Beton
Dr.-Ing. Udo Wiens, Dr.-Ing. C. Alfes.
Beton-und Stahlbetonbau, 06/2007, S. 380-387
LZ
Feuchtetransport in wu-Bauteilen unter baupraktischen Bedingungen
Dr. H. Eifert, Dr. R. E. Beddoe, Univ.-Prof. Dr. techn. Dr.-Ing. E.h. R. Springenschmid
Beton, 02/2002, S. 80-81
LZ
Forchungsbericht F 576
F 500
Forschungsbericht 271
F 200
Forschungsbericht 271
F 200
Forschungsbericht 271
F 200
Forschungsbericht 361
F 300
Forschungsbericht 365
Forschungsbericht 388
Forschungsbericht F 566
F 500
Fugenausbildung und -abdichtung bei wasserundurchlässigen Bauwerken aus Beton
Rainer Hohmann
Beton- und Stahlbetonbau, 12/2004, S. 938-948
LZ 10 J
Fugenausbildung und -abdichtung bei wasserundurchlässigen Bauwerken aus Beton
Rainer Hohmann
Beton- und Stahlbetonbau, 12/2004, S. 938-948
LZ 10 J
Fugenbadichtung bei WHG- Anlagen
Prof. Dr.-Ing. Reiner
Beton, 06/2008, S. 260-268
LZ
FUGENLOSE UND WASSERUNDURCHLÄSSIGE STAHLBETONBAUTEN OHNE ZUSÄTZLICHE ABDICHTUNG
Dr.-Ing. H. Falkner
L
Fugensicherungssysteme in wasserundurchlässigen Betonbauwerken
K. Ebeling
Beton 1+, 02/2006, S. 10-14
LZ 8 C
Heft 102. Beton und Zement im Seewasser
A. Eckhardt, W. Kronsbein
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 1950
Heft 124. Beton im Seewasser. (Ergänzung zu Heft 102)
A. Hummel, K. Wesche
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 1956
Heft 134. Über das Verhalten von Beton in chemisch angreifenden Wässern
K. Seidel
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 1959
Heft 146. Der Einfluss der Zementart, des Wasser-Zement-Verhältnisses und des Belastungsalters auf das Kriechen von Beton
A. Hummel, K. Wesche, W. Brand; H. Rüsch, K. Kordina, H. Hilsdorf
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 1962
Heft 235. Untersuchungen zum heißen Liner als Innenwand für Spannbetondruckbehälter für Leichtwasserreaktoren
J. Meyer und W. Spandick
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 1973
Heft 252. Beständigkeit verschiedener Betonarten im Meerwasser und in sulfathaltigem Wasser
H.T. Schröder, O. Hallauer und W. Scholz
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 1975
Heft 259. Entwicklung eines integrierten Spannbetondruckbehälters für wassergekühlte Reaktoren
G. Jüptner, H. Kumpf, G. Molz, B. Neunert und O. Seidl
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 1976
Heft 264. Spannbeton-Reaktorbehälter mit heißer Dichthaut für Druckwasserreaktoren
A. Jungmann, H. Kopp, M. Gangl, J. Nemet, A. Nesitka, W. Walluschek-Wallfeld und J. Mutzl
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 1976
Heft 287. Spannbetonbehälter für Siedewasserreaktoren mit einer Leistung von 1600MWe
F. Bremer und W. Spandick
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 1977
Heft 294. Studien zur Auslegung von Spannbetondruckbehältern für wassergekühlte Reaktoren
K. Schimmelpfennig, G. Bäätjer, U. Eckstein, U. Ick und S. Wrage
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 1978
Heft 306. Dreidimensionale Berechnung eines Spannbetonbehälters mit heißer Dichthaut für einen 1500 MWe Druckwasserreaktor
E. Ettel, H. Hinterleitner, J. Nemet, J. Jungmann und H. Kopp
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 1979
Heft 349. Bestimmung des Wasserzementwertes von Frischbeton
H.K. Hilsdorf
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 1984
Heft 390. Einfluss von Betongüte, Wasserhaushalt und Zeit auf das Eindringen von Chloriden in Beton
Gallus Rehm, Ulf Nürnberger, Berndt Neubert und Frank Nenninger
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 1988
Heft 403. Wassergehalt von Beton bei Temperaturen von 100°C bis 500°C
Wilhelm Manns und Bernd Neubert, Ulrich Schneider und Hans Joachim Herbst
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 1989
Heft 416. Betonbau beim Umgang mit wassergefährdenden Stoffen- Sachbericht
Thomas Fehlhaber, Gert König, Siegfried Mängel, Hermann Poll, Hans- Wolf Reinhardt, Carola Reuter, Peter Schießl, Bernd Schütgen, Gerhard Spanka, Frie
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 1991
Heft 455. Wasserdurchlässigkeit und Selbstheilung von Trennrissen in Beton
Carola Katharina Edvardsen
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 1996
Heft 519. Betonbau beim Umgang mit wassergefährdenden Stoffen.
R. Breitenbücher, F.-J. Frey, H. Grube, Wilhelm Kanning, K. Lehmann, H.-W. Reinhardt, B. Schnütgen, M. Teutsch, G. Timm, J.-D. Wörner
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 2001
Heft 523. Beständigkeit verschiedener Betonarten im Meerwasser und in sulfatartigem Wasser
O. Hallauer
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 2003
Heft 538. Analyse der Transportmechanismen für wassergefärdende Flüssigkeiten in Beton zur Berechnung des Medientransportes
N. Brauer
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 2002
Heft 555. Erläuterungen zur DAfStb-Richtlinie, Wasserundurchlässige Bauwerke aus Beton
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 2006
Heft 563. Zur wasserstoffinduzierten Spannungsrisskorrosion von hochfesten Spannstählen -
Jörg Moersch
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 2005
Hinweise zur Erstellung eines Leistungsverzeichnisses beim Neubau von Trinkwasserbehältern
K. Ebeling
Beton, 04/2007, S. 146-156
LZ
Hochfester und ultrahochfester Beton für Heißwasser-Wärmespeicher
Prof.-Ing. Karl-Heinz Reineck; Dipl.-Ing. (FH/TH) Ahim Lichtenfels; Dipl.-Ing. Stefan Greiner
BWI, 04/2004, S. 66-80
LZ 11 C
Hochleistungsfaserbeton zur Ertüchtigung von Abdichtungskonstruktionen, die den Anforderungen des Wasserhaushaltgesetzes genügen müssen
B. Wienke
Beton, 09/2007, S. 382-387
LZ
Hochwasserschäden am Schürmannbau, Teil 1
Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. Dr. techn. h.c. J. Eibl, Dr.-Ing. C. Ruckenbrod, Dr.-Ing. F.-H. Schüter, Dipl.-Ing. H. Haß, Dipl.-Ing. M. Löffler, Ing. g
Beton- und Stahlbetonbau, 8/2003, S. 453-463
LZ
Hochwasserschäden am Schürmannbau, Teil 2
Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. Dr. techn. h.c. J. Eibl, Dr.-Ing. C. Ruckenbrod, Dr.-Ing. F.-H. Schüter, Dipl.-Ing. H. Haß, Dipl.-Ing. M. Löffler, Ing. g
Beton- und Stahlbetonbau, 8/2003, S. 464-472
LZ
Hochwasserschäden am Schürmannbau, Teil 4
Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. Dr. techn. h.c. J. Eibl, Dr.-Ing. C. Ruckenbrod, Dr.-Ing. F.-H. Schüter, Dipl.-Ing. M. Löffler, Dipl.-Ing. M. Achermann,
Beton- und Stahlbetonbau, 8/2003, S. 481-489
LZ
Hochwasseschäden am Schürmannbau, Teil 3
Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. Dr. techn. h.c. J. Eibl, Dr.-Ing. C. Ruckenbrod, Dr.-Ing. F.-H. Schüter, Dipl.-Ing. H. Haß, Dipl.-Ing. M. Löffler, Ing. g
Beton- und Stahlbetonbau, 8/2003, S. 473-480
LZ
Industriell hergestellte Groß-Bewehrungsmatten für eine Sohle aus wasserundurchlässigem Beton
P. Lieberum
Beton- und Stahlbetonbau, 01/1992, S. 15-18
LZ 10C
Innenwannen aus Beton als nachträgliche Abdichtung vernässter Keller im drückenden Grundwasser
Beton und Stahlbetonbau, 12/2008, S. 807-818
LZ
Innovative Bauweisen mit Sonderbetonen
Dr.-Ing. L. Petersen, Univ.-Prof. Dr.-Ing. L. Lohaus, Dipl.-Ing. D. Schönebeck
Beton- und Stahlbetonbau, 10/2006, S. 811-817
LZ
Instandsetzung einer beschädigten Kesselhausdecke mithilfe der Hochdruck-Wasserstrahl-Technik
Dr.-Ing. B. Ulke
Beton, 1+2/2010, S. 16-19
LZ
Instandsetzung einer instabilen Tiefen Baugrube in gespanntem Grundwasser
Prof. Dr.-Ing. R. Katzenbach, Dipl.-Ing. B. Astheimer, Dipl.-Ing. S. Wachter, Dr.-Ing. M. Vogler, Dipl.-Ing. M. Seip
Bauingenieur, 12/2006, S. 511-516
LZ
Instandsetzung von Beton und Stahlbeton im Wasserbau mit Spritzbeton
Dipl.-Ing. C. Kubens
Beton- und Stahlbetonbau, 10/2006, S. 821-827
LZ
Instandsetzung von Stahlbetonbauteilen im Wasserbau
D. Schmidt
Beton- und Stahlbetonbau, 01/2001, S. 51-52
LZ
Instandsetzung von Wasserbauwerken aus Beton
A. Westendarp, T. Reschke, H.-C. Kühne, M. Maultzsch, C. Dauberschmidt, G. Rößler
Beton 1+, 02/2006, S. 22-29
LZ 8 C
Instandsetzung von Wasserbauwerken aus Beton
A. Westendarp, T. Reschke, H.-C. Kühne, M. Maultzsch, C. Dauberschmidt, G. Rößler
Beton, 03/2006, S. 94-100
LZ 8 C
Kein kritischer Wasserdampfdurhtritt in WU-Betonkonstruktien
Dipl.-Ing. J. Kreye, Prof. Dr.-Ing. Schäper
Beton- und Stahlbetonbau, 07/2007, S. 427-438
LZ
Kenngrößen zur Wasserhaushaltsmodellierung der Baustoffe von Deponieoberflächen-Abdichtungssystemen
P. Schick, J. Schmid
Bauingenieur, 04/2003, S. 203-214
LZ 4 E
Kombinationsbewehrung in der Wasserwirtschaft
T. Zitzelsberger, H.-R. Becker
Beton, 03/2006, S. 88-92
LZ 8 C
Konstruktionserfahrungen mit ausgedehnten Weißen Wannen
M. Fastabend, N. Doering, B. Schücker
Beton- und Stahlbetonbau, 07/2006, S. 479-489
LZ 10 L
Konstruktive und bauverfahrenstechnische Einflüsse auf die Bewehrung von wasserdruckhaltenden Stahlbetontunneschaden
Dipl.-Ing. D. Mähner, Dipl.-Ing. W. Pitscheider.
Beton- und Stahlbetonbau, 05/2001, S. 343-349
LZ
Konstruktiver Wasserbau
Prof. Dr.-Ing. G. Rouvè
LB 23
Konstruktiver Wasserbau
Prof. Dr.-Ing. G. Rouvè
LB 23
Konstruktiver Wasserbau
Prof. Dr.-Ing. G. Rouvè
LB 23
Konstruktiver Wasserbau
Prof. Dr.-Ing. G. Rouvè
LB 23
Lainzer Tunnel - Umsetzung einer wasserundurchlässigen Innenschale
O. Wagner
Beton- und Stahlbetonbau, 02/2004, S. 122-127
LZ 10 J
Linthal 2015, Pumpspeicherwerk Limmern Kraftwerk Limmen inkl. Stauanlage Muttsee/Los A2 Installation und Vortrieb 2009-2012
DIpl.-Ing. R. Dubach
Bauingenieur, 9/2012, S. 318-325
LZ
Moderne Hochwasserschutzkonzepte
Univ.-Prof. Dr.-Ing. T. Strobl, Dipl.-Ing. G. Haimerl
Bauingenieur, 7+8/2003, S. 326-331
LZ
Moderne Wasserbautechnik hilft gegen Überschwemmungen
Beton- und Stahlbetonbau, 8/2003, S. 508
LZ
Neue Konstruktionsprinzipien bei Tunnelinnenschalen
O. Hemmy, H. Falkner
Beton- und Stahlbetonbau, 02/2004, S. 89-96
LZ 10 J
Neue Schleusen Münster: Bauausführung der Schleuse 1
Dipl.-Ing. R. Wienkamp
Beton, 1+2/2009, S. 12-16
LZ
Neue Schleusen Münster: Konzeption und Einbau der Betone
Dr.-Ing. S. Kordts.
Beton, 1+2/2009, S. 12-16
LZ
Neuste Entwicklungen von thermomechanisch gewalzten Feinkornbaustählen - Erfahrungen aus
Dipl.-Phys. F. Martin, Dr.-Ing. F. Schröter
Stahlbau, 11/2006, S. 875-881
LZ
Planung und Ausführung von Industrieböden als Dichtflächen nach § 19 Wasserhaushaltsgesetz (WHG)
Prof. Dr.-Ing. D. Ogniwek, Dipl.-Ing. J. Walters
Beton, 10/2002, S. 466-471
LZ
Positionspapier des Deutschen Ausschusses für Stahlbeton zur DAfStb-Richtlinie
Beton- und Stahlbetonbau, 11/2006, S. 923-925
LZ
Probleme und Lösungen beim Feuchtigkeitsschutz des Mauerwerks von Baudenkmälern
J. Adamowski, J. Hofa, Z. Matkowski
Bautechnik, 07/2005, Heft 7, S. 426-433
LZ 6 C
Risse an zwei Beckenwänden einer Gemeinschaftskläranlage
H. Jahnke
Beton- und Stahlbetonbau, 7/2006, S. 537-538
LZ 10 L
Rotterdam Storm Surge Barrier, The Netherlands
J. G.M. Kerstens
Structural Engineering International, 2/2003, S. 41-43
LZ
Sanierung des Wedelkanals in Heidenheim
S.W.Seitz
Beton- und Stahlbetonbau, 03/2003, S. 171-175
LZ 10 I
Schäden an vorgespannten Fertigteilpfählen in Meerwasserumgebung
Dr. A. Shayan
BFT, 01/2006, S. 38-47
LZ 9 L
Schleuse Bamberg Instandsetzung östliche Kammerwand: Höchste Anforderung an Planung und Ausführung
Dipl.-Ing. M. Espert, Dipl.-Ing. M. Krug.
Bauingenieur, 03/2009, S. 119-131
LZ
Schönwasserparkbrücke: Untersuchungen zur thermischen Beanspruchung von SPS beim Einbau bitumminöser
Dipl.-Ing. H. Friedrich
Stahlbau, 07/2007, S. 472-477
LZ
Seebad Kaltern - Skulpturale Flächentragwerke
Dr.-Ing. J. Taferner, Dr.-Ing. C. Sodeikat, Prof. Dipl.-Ing. DDr. K. Bergmeister
Beton- und Stahlbetonbau, 8/2006, S. 622-630
LZ
Setzungsinduzierte Biegebeanspruchungen von Schrägpfählen
Dr.-Ing. J. Kobarg
Bauingenieur, 01/2000, S. 42-49
LZ
Spannungsrisskorrosion und Wasserstoffversprödung von Stahl in flüssigem Ammoniak
Dipl.-Phys. M. Klemm
Technische Universität Clausthal, 1988
LB 22
Stahlfaserbeton
Prof. Dr.-Ing. H. Falkner, Dr.-Ing. V. Henke.
Beton-und Stahlbeton, 10/2000, S. 597-607
LZ
Steuerung und Wirkung der Hochwasserschutzmaßnahmen am Oberrhein
Dr.-Ing. P. Homagk
Bauingenieur, 7+8/2003, S. 332-336
LZ
Strom Fließt - Wasserkraft 2020
Prof.-Prof. Dr.-Ing. M. Auflager.
Bauingenieur, 07/08/2008, S. 324-332
LZ
Technische Grundsätze bei der Instandsetzung von Trinkwasserbehältern aus Beton (Teil 2)
P. Boos, G. Thielen, C. Schmitt-Riegraf
Beton, 10/2003, S. 513-516
LZ
Technische Grundsätze bei der Instandsetzung von Trinkwasserbehältern aus Beton (Teil1)
P. Boos, G. Thielen, C. Schmitt-Riegraf
Beton, 07+08/2003, S. 399-409
LZ 8 A
The Sart Canal-Bridge, Houdeng - Aimeries, Belgium
J.-M. Cremer, C. Counasse, J.-Y. Delforno
Structural Engineering International, 2/2003, S. 19-22
LZ
Transport von Drückendem Wasser IN Betonbauteile
Dipl.-Ing. P. Rucker, Dr. R. E. Beddoe
Beton- und Stahlbetonbau, 07/2007, S. 414-426
LZ
Tunnel Farchant - Abdichtungs - und Entwässerungssystem
Prof. Dr.-Ing. B. Thomee, Dipl.-Ing. P. Soos, Dipl.-Ing. B. Jedelhauser, Dipl.-Ing. F. Heimbecher.
Bauingenieur, 9/2001, S. 379-385
LZ
Untersuchung des Einflusses von Sanden auf den Wasser und Fließmittelanspruch von
Dipl.-Ing C. Kirpach
Beton, 06/2008, S. 270-274
LZ
Untersuchung zweier Sanierungsvarianten für den Trinkwasserbehälter HB Kunigundenruh in Bamberg
Dipl.-Ing. A. Kitz, Dipl.-Geo. C. Jeromin
Beton- und Stahlbetonbau, 04/2007, S. 249-250
LZ
Untersuchung zweier Sanierungsvarianten für den Trinkwasserbehälter HB Kunigunndenruh in Bamberg
Dipl.-Ing. A. Kitz, Dipl.-Geol. C. Jeromin.
Beton- und Stahlbetonbau, 05/2007, S. 330-331
LZ
Untersuchungen zum wasserstoffinduzierten Sprödbruch vergüteter Spannstähle
Deutsches Institut für Bautechnik,
LB 1
Untersuchungen zur technischen Optimierung von Stahlbetonvorsatzschalen an bestehenden Wasserbauten
H. Fleisch
Bautechnik, 05/2005, S. 295-300
LZ 6 C
Ursachen für die Naturkatastrophe Hochwasser und Möglichkeiten der Abschätzung
Dr.-Ing. F. Zunic
Bauingenieur, 7+8/2003, S. 321-325
LZ
Überarbeitung der DAfStb-Richtlinie Betonbau beim Umgang mit wassergefährdenden Stoffen
Dr. -Ing. U. Wiens, Dr.-Ing. N. Brauer, Dr.-Ing. H. Dargel
Beton- und Stahlbetonbau, 11/2011, S. 785-790
LZ 10 R
Varianten bei der Instandsetzung eines Abwasserbauwerks mit Schäden durch Schwefelsäure und neue Verfahren zur Qualitätssicherung
Beton- und Stahlbetonbau, 11/2009, S. 773-781
LZ
Verhalten von Pfählen in wassergesättigten Sanden unter zyklischen Horizontallasten
S. SAvidis, R. Hirschauer, Ch. Bode, W. Schepers
Bauingenieur, 09/2004, S. 383-385
LZ 4 E
Versinterung von Tunneldrainagen - Empfehlungen für die Planung und Bauausführung von Tunneln in
Prof. Dr.-Ing. G. Girmscheid, Dipl.-Ing. T. Gamisch, Dipl.-Ing. A. Meinlschmidt
Bauingenieur, 10/2003, S. 478-487
LZ
Verstärkung der orthotropen Stahlfahrbahn der Schönwasserparkbrücke mittels Stahl-Elastomer-Sandwich
Dipl.-Ing. J. Matuschek, Dipl.-Ing. T. Stihl, Dipl.-Ing. S. Bild
Stahlbau, 07/2007, S. 465-471
LZ
Wasser- und Salzhaushalt im Gefüge zementgebundener Baustoffe
P. Rucker, R. E. Beddoe, P. Schießl
Beton- und Stahlbetonbau, 06/2006, S. 402-412
LZ 10 L
Wasseranspruch von feinen Kornhaufwerken
Dipl.-Ing. W. Puntke
Beton, 05/2002, S. 242-248
LZ
Wasseranspruch von feinen Kornhaufwerken
Dipl.-Ing. W. Puntke, Dipl.-Ing. M. Mildner
BWI, 10/2003, S. 68-81
LZ
Wasserdurchllässigkeit und Selbtheilung von Trennrissen in Beton
C. Edvardsen
BFT, 11/1996, S. 77-85
LZ
Wasserfallbrücke Oberndorf am Neckar
H.-P. Andrä, M- Fiscer, U. Häberle, D. Ramin
Bauingenieur, 07 08/2004, S. 336-338
LZ 4 E
Wasserstoffinduzierte Spannungsrißkorrosion an vergüteten spannstählen
Dr.-Ing. J. Mietz
Bauingenieur, 9/1999, S. 403-411
LZ
Wassertransport durch WU-Beton - Vermeidung von Feuchtschäden
O. Fechner
Beton- und Stahlbetonbau, 01/2003, S. 42-51
LZ 10 I
Wasserunddurchlässige Einbindung betribener Tunnelquerschnitte in tiefe Baugrubenumschließungen
Dr.-Ing. H. Stief, Dr.Ing. H. Spanke.
Bauingenieur, 05/2002, S. 236-239
LZ
Wasserundurchlässige Bauwerke aus Beton
H.-R. Becker, S. Filusch, J. Frisch, R. Hohmann, M. Horstmann, D. Kiltz, H.-J. Krause, J. Krell, T. Zitzelsberger
beton, 07+08/2018, S. 280-291
LZ 8O
Wasserundurchlässige Bauwerke aus Beton
G. Timm
Beton- und Stahlbetonbau, 07/2004, S. 514-519
LZ 10 J
Wasserundurchlässige Bauwerke mit Doppelwänden
Dr. Dipl.-Ing. G. Hartl
BFT, 08/1999, S. 38-45
LZ
Weiße Wannen - Wasserundurchlässige Betonbauwerke
Dipl.-Ing. Dr. H. Huber, Dipl.-Ing. Dr. W. Nesitka.
Bauingenieur, 04/2000, S. 164-171
LZ
Wind- und Wasserkraftanlagen im Offshore-Bereich
U. Otto, H. Dähne, C. Langheck
Stahlbau, 02/2004, S. 128
LZ 19 D
Zementgebundene Werkstoffe im Trinkwasserbereich
Prof. Dr.-Ing. W. Breit, Dr. rer. nat. G. Spanka
Beton, 11/2008, S. 492-498
LZ
Zum Einfluss mechanischer Eigenschaften auf die Anfälligkeit hochfester Stähle gegenüber wasserstoffinduzierter Rißbildung
W. Meyer
Institut für Werkstoffe im Bauwesen Universität Stuttgart, 08/1994
LB 1I (i)
Zur Duerhaftigkeit der Sthlbeton- und Spnnbetonkonstruktion in Schwimmbadluft und -wasser
Prof.-Dr.-Ing. M. Schäper
Beton und Stahlbetonbau, 07/2011, S. 459-470
LZ 10 R
Zur Qualitätssicherung bei der Ausführung von Elementwänden für wasserundurchlässige Betonkonstruktionen
Prof. Dr. Ing. D. Mähner, Dipl.-Ing. J. Weber
Beton- und Stahlbetonbau, 01/2009, S. 48-55
LZ

Wonach möchten sie suchen?

Für die Text-Suche finden Sie hier ein
Stichwortverzeichnis
Begriffe mit ODER verknüpfen
Begriffe mit UND verknüpfen