Literatursuche

Hier haben Sie die Möglichkeit einer umfangreichen Literaturrecherche. Alle hier aufgeführten Literaturstellen sind Teil der ISB-Literatur-Datenbank und stehen im Original beim Institut für Stahlbetonbewehrung e.V., Düsseldorf.

Suchergebnisse

Adaptive Flüssigkeitstilger für Vertikalschwingungen von Ingenieurstrukturen
Dipl.-Ing. M. Reitener,Dipl.-Ing. R. Wender, Dipl.-Ing. Dr. A. Strauss
Stahlbau, 03/2008, S. 205-212
LZ
Auslegung von schwingungsempfindlichen Produktionsstätten
D. Heiland, K. Beyer
Beton- und Stahlbetonbau, 03/2003, S. 135-145
LZ 10 I
Bauprakatische Sicherheitsnachweise gegen windgerechte Schwingungen von Brücken und Türmen
M. Herzog
Stahlbau, 12/2005, S. 908-915
LZ 19 E
Bemessungskonzept für Fußgängerinduzierte Brückenschwingungen
Dr.-Ing. C. Butz, Prof. Dr.-Ing.
Stahlbau, 06/2007, S. 391-400
LZ
Bericht über Zug-, Dauerschwing-, Schweiß- und Biegeversuche an Betonstahl BSt 500 S, ø 12 und 28 mm mit erhöhtem Kupfergehalt
Lehrstuhl für Massivbau TU München, 11/1991
LB 9
Das Dynamische Verhalten von Eisenbahnbrücken mit kurzer Spannweite numerische und experimentelle Untersuchungen
Dr..Ing. V. Zabel, Dipl.-Ing. M. Brehm.
Bauingenieur, 03/2008, S. S14, S. -
LZ
Das Schwingungsverhalten der Fußgängerbrücke am Stern-Center in Potsdam
U. Wagner, E. Reuschel, W. Schleicher
Stahlbau, 05/2005, S. 331-338
LZ 19 E
Das seismische Verhalten von Stützen und deren Fundamentverbindung unter Anwendung einer speziellen Verbindungstechnik
L. Bianco, S. Santagati, D. Bolognini, R. Nascimbere
BWI, 2/2009, S. 176-182
LZ
Der Flüssigkeitstilger dämpft Schwingungen im Hoch- und Brückenbau
F. Ziegler
Bauingenieur, 6/2006, S. 259-269
LZ 4 F
Die Betriebsfestigkeit von Betonstählen für wesentliche Kollektivformen von Ermüdungslasten bei Straßenbrücken
Dipl.-Ing, H. Müller, Dr.-Ing. D. Rußwurm
LO 10.6, 10.7
Die Gustav-Heinemann-Brücke über die Spree im neuen Zentrum Berlins
Dipl.-Ing. E.-M. Zimmer, Dr.-Ing. M. Mündecke
Stahlbau, 8/2006, S. 624-632
LZ
Die Newa - Zwillings-Schrägseilbrücke in St. Petersburg
I. Kolyushev, M. Bresler
Bauingenieur, 05/2005, S. 233-238
LZ 4 F
Durch Menschen induzierte Schwigungen von Fußgängerbrücken aus Aluminium
Prof. Dr.-Ing H. Werkle, W. Püschel.
Bauingenieur, 05/2009, S. 223-235
LZ
Ein einheitliches Modell zur Beschreibung von Fußgängerlasten für verschiedene Bewegungsarten
Ch. Seiler, S. Hütter
Bauingenieur, 11/2004, S. 483-496
LZ 4 E
Einsatz schlanker Außenstützen für die neue Philharmonie in Luxemburg durch Reduktion der
Prof. Dr.-Ing. M. Feldmann, Dipl.-Ing. G. Wolperding, Dipl.-Ing. W.-J. Gerasch
Bauingenieur, 11/2006, S. 465-474
LZ
Ermittlung der freien Schwingungslänge zur Bestimmung der Vorspannkraft externer Bandspannglieder
Dipl.-Ing. M. Stadler, Dr.-Ing. E. Penka, Univ.-Prof. Dr.-Ing. E.h. K. Zilch
Bauingenieur, 1/2007, S. 25-29
LZ
Ermittlung der Tragfähigkeit und insbesondere der Belastbarkeit einer Spannbeton-Straßenbrücke mittels Dynamischem Bauwerksmonitoring
Dipl.-Ing. R. Veit- Egerer. Dipl.-Ing. Dr. H. Wenzel
Beton- und Stahlbetonbau, 06/2008, S. 364-377
LZ
Exakte Berechnung der Eigenschwingungen von beidseits eingespannten Spanngliedern
Prof. Dr.-Ing. H. Rubin.
Bauingenieur, 12/2007, S. 531-535
LZ
Gebrauchstauglichkeits untersuchungen beim Millennium Tower
Dipl.-Ing. T. Michl
Stahlbau, 08/1999, S. 631-640
LZ
Heft 491. Der Einfluss der freien Schwingungen auf ausgewählte dynamische Parameter von Stahlbetonbiegeträgern
Manfred Specht und Michel Kramp
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 1999
Langzeitmessungen an einer Eisenbahnbrücke
Mag. M. Österreicher. Dipl.-Ing. Dr. R.Geier. Dipl.-Ing. M. Pircher.
Beton- und Stahlbetonbau, 06/2008, S. 378-387
LZ
Menschenerregte Schwingungen in Sportstadien
Dr.-Ing. M. Kasperski
Bauingenieur, 12/2001, S. 575-581
LZ
Menscheninduzierte Schwingungen
Dr.-Ing. F.-H. Schlüter, Dipl.- Ing. H. Cüppers,
Bauingenieur, 06/2004, S. S11
LZ 4 E
Menscheninduzierte Schwingungen bei einer doppelstöckigen Sporthalle in Berlin-Neukölln
T. Höbbel, C. Piotti, P. Andrich
Bauingenieur, 09/2019, S. 305-314
LZ 4R
Mitteleilungen aus dem Institut für Massivbau der Technischen Hochschule Darmstadt
LO 10
Nachweise bei nicht vorwiegend ruhender Belastung für mit HLV-Spanngliedern vorgespannte Tragwerke
Prof. Dr.-Ing. G. König, Dr.-Ing. H.-C. Gerhardt
Mitteilungen IfBt, 06/1992
LO 10.2
Numerische Simulation des Schwingungs-verhaltens von Hochhäusern unter Berücksichtigung
Prof. Dr. H. Antes, Dr.-Ing. L. Lehmann.
Bauingenieur, 02/2001, S. 62-68
LZ
Phänomenologie und Modellierung Regen-Wind induzierter Schwingungen
C. Seidel, D. Dinkler
Bauingenieur, 04/2004, S. 145-154
LZ 4 E
Praktisches Verfahren zur Bemessung von Brückenseilen und -hängen zur Vermeidung
Dr.-Ing. V. Denoel, Em. Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. G. Sedlacek
Stahlbau, 02/2007, S. 126-130
LZ
Regen-Wind induzierte Seilschwingungen in laminarer und turbulenter Strömung
U. Peil, O. Dreyer
Bauingenieur, 05/2006, S. 224-231
LZ 4 F
Regen-Wind-induzierte Schwingungen
D. Schwarzkopf, G. Sedlacek
Stahlbau, 12/2005, S. 901-907
LZ 19 E
Regen-Wind-induzierte Schwingungen - ein State-of-the-Art Report
Prof. Dr.-Ing. U. Peil, Dipl.-Ing. O. Steiln
Stahlbau, 01/2007, S. 34-46
LZ
Schwingungstilger zur Reduzierung kombinierter Biege-und Torsionsschwingungen an Fußgängerbrücken im Berliner Hauptbahnhof
Dr.-Ing. W. Kuhlmann, Dipl.-Ing. S. Gokus, Dipl.-Ing. F. Dalmer
Bauingenieur, 01/2011, S. 26-35
LZ
Schwingungstilger zur Verringerung der Schwingungsanfälligkeit von Fußgängerbrücken
Dr.-Ing. C. Meinhardt
Stahlbau, 02/2009, S. 124-129
LZ
Schwingungsverhalten weit Gespannter Geschossdecken in Bürogebäuden mit und ohne Schwingungsdämpfer
Dipl.-Ing. W. Gerasch, Dipl.-Ing. G. Wolperling
Bauingenieur, 11/2001, S. 507-515
LZ
Semi-aktive Schwingungsdämpfer
Dr.-Ing. C. Seiler, Dr.-Ing. O. Fischer, Dipl.-Ing. H. Distl, Dr.-Ing. C. Braun
Beton- und Stahlbetonbau, 10/2003, S. 605-614
LZ
Untersuchung nichtlinearer Schwingungs eigenschaften zur zestörungsfreien Zustandsprüfung
DIpl.-Ing. M. Waltering, Prof. Dr.-Ing. D. Wldmann, Prof. Dr.-Ing. S. Mass, Prof. Dr.-Ing. A. Zürbes.
Beton- und Stahlbetonbau, 11/2007, S. 615-621
LZ
Übertragung von Erschütterungen durch den Erdboden sowie Prognose der induzierten Gebäudeschwingungen
Dr.-Ing. H. Sadegh-Azar, Dr.-Ing. H.-G. Hartmann
Bauingenieur, 06/2004, S. 2-18
LZ 4 E
Verstärkung einer Schalsteinmauer - unter Wahrung des Bestandes
Dipl.-Ing. Dr. W. Hazivar, Dipl.-Ing. Dr. A. Guggenberger
Beton- und Stahlbetonbau, 2/2002, S. 113-114
LZ
Versuchsweiser Einbau eines adaptiven Seildämpfers in eine Schrägseilbrücke
F. Weber, H. Distl, O. Nützel
Beton- und Stahlbetonbau, 07/2005, S. 582-589
LZ 10 K
Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen zu Tribünenplatten unter dynamischer Beanspruchung
Dr.-Ing. W. Roeser, Dipl.-Ing. D. Kuhlmann
Beton- und Stahlbetonbau, 10/2006, S. 762-768
LZ
Zum Nachweis der Gebrauchstauglichkeit von Kranbahnen und Kranbahnunterstützungen - Begrenzung von Schwingungen
J. Meister
Stahlbau, 01/2006, S. 21-29
LZ 19 F
Zur Ermittlung des Böenreaktionsfaktors bei turbulenzerregten Bauwerksschwingungen unter Windlast
G.-E. Rosemeier
Beton- und Stahlbetonbau, 03/2004, S. 195-199
LZ 10 J
Zur Schadenserkennung und -lokalisierung durch experimentelle und neue numerische Methoden der
Dr.-Ing. D. Kamarys, Prof. Dr.-Ing. H. Waller
Bauingenieur, 02/2002, S. 69-78
LZ

Wonach möchten sie suchen?

Für die Text-Suche finden Sie hier ein
Stichwortverzeichnis
Begriffe mit ODER verknüpfen
Begriffe mit UND verknüpfen