Literatursuche

Hier haben Sie die Möglichkeit einer umfangreichen Literaturrecherche. Alle hier aufgeführten Literaturstellen sind Teil der ISB-Literatur-Datenbank und stehen im Original beim Institut für Stahlbetonbewehrung e.V., Düsseldorf.

Suchergebnisse

Analyse beobachteter Risse in Tunnelbauwerken
W. Hintzen, H. Grube
Beton- und Stahlbetonbau, 09/1995, S. 223-227
LZ10E
Anschlüsse zwischen Stahl und Beton mit Zwangsbeanspruchung
J. Scholz, W. Kurz
Stahlbau, 12/2016, S. 811-821
LZ 19P
Berücksichtigung von Viskoelastizität bei der Beurteilung von Zwangbeanspruchungen
Dr.-Ing. L. Nietner, Dipl.-Wirtsch.-Ing. D. Schlicke, Prof. Dr. -Ing. N. Viet Tue
Beton- und Stahlbetonbau, 03/2011, S.
LZ 10
Beschränkung der Rißbreite bei kombinierter Beanspruchung aus Last und Zwang
Prof. Dr.-Ing. E. Fehling, Dipl.-Ing. T. Leutbecher
Beton- und Stahlbetonbau, 7/2003, S. 377-388
LZ
Beschränkung der Rissbreiten bei Zwangsbeanspruchung
Dr.-Ing. P. Schießl
Betonwerk + Fertigteil-Technik, 06/1976
LO 10.4
Betrachtungen zur rechnerischen Rissbreite bei frühem und spätem Zwang und bei geometrischen Schwachstellen
F. Zahn, M. Wochner
Beton- und Stahlbetonbau, 03/2016, S. 132-140
LZ 10W
Dehnfugenlose Shleuse Wusterwitz
Dipl.-Ing. A. Weisner, Prof.-Ing. N. Viet Tue, Dipl.-Ing. Schlicke
Beton-, 12/2013, - 491, S. 484
LZ 8 J
Der Späte Zwang als unterschätzter - aber maßgebender - Lastfall für die Bemessung
Dipl.-Ing. A. Meier
Beton- und Stahlbetonbau, 04/2012, S. 216-225
LZ 10 S
Die effektive Zugfestigkeit bei der Ermittlung der rissbreitenbegrenzenden Bewehrung
Stefan Röhling
Beton, 04/2015, S. 136-141
LZ08L
Direkte Berechnung von Rissbreite und Mindestbewehrung für Zwang nach DIN 1045-1
Prof. Dr.-Ing. P. Gebhard
Beton- und Stahlbetonbau, 11/2003, S. 661-667
LZ
Eigenspannungen in zweischichtigen Betonplatten, insbesondere mit nachträglich aufgebrachter zweiter
Edgar Sieber
Beton- und Stahlbetonbau, 12/2004, S. 949-955
LZ 10 J
Ein Beitrag zur Berechnung des kriechbedingten Abbaues von Zwangschnittgrößen aus Setzungen
Dipl.-Ing. P. Strauß
Beton und Stahlbetonbau, 05/2011, S. 314-324
LZ 10 R
Einfluß des Eigenspannungsbeiwertes k auf die Ermittlung der Mindestbewehrung bei Zwang
Georg Steinl
Beton- und Stahlbetonbau, 05/2005, S. 398-405
LZ 10 K
Einfluss der Stahlkennlinie auf den möglichen Grad der Schnittkraftumlagerung bei Stahlbetontragwerken
R. Eligehausen, H. Kreller
Uni Stuttgart, Institut für Werkstoffe im Bauwesen, 12/1987
LB 1b
Entwicklung der Temperaturspannung in jungem Beton
P. Schießl, P. Rucker, K.-H. Wiegrink, E. Hiller
Beton, 07+08/2003, S. 354-360
LZ 8 A
Ermittlung der Rißbreite und Nachweikonzept nach DIN 1045-1
Dr.-Ing. N. Tue, Dr.-Ing. R. Pierson.
Beton- und Stahlbetonbau, 05/2001, S. 365-372
LZ
Grafische Rissbreitenermittlung für Zwang nach Eurocode 2
Dr.-Ing. R. Windels
L
Graphische Ermittlung der Rißbreite für Zwang
Dr.-Ing. R. Windels
Beton- und Stahlbetonbau, 02/1992
LO 10.11
Heft 208. Zur Frage der Rissbildung durch Eigen- und Zwangspannungen infolge Temperatur in Stahlbetonbauteilen
H. Falkner
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 1969
Heft 247. Temperatur und Zwangspannung im Konstruktions-Leichtbeton infolge Hydratation.
H. Weigler und J. Nicolay, W. Freitag
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 1975
Heft 267. Zur Mindestbewehrung für Zwang von Außenwänden aus Stahlleichtbeton
F.S. Rostasy, R. Koch und F. Leonhardt, M. Patzak
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 1976
Heft 296. Die Bewehrung von Stahlbetonbauteilen bei Zwangsbeanspruchung infolge Temperatur
P. Noakowski
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 1978
Heft 336. Tragfähigkeit und Verformung von Stahlbetonbalken unter Biegung und gleichzeitigem Zwang infolge Auflagerverschiebung
K. Kordina, F.S. Rostasy und B. Svensvik
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 1982
Heft 338. Berechnung des zeitabhängigen Verhaltens von Stahlbetonplatten unter Last- und Zwangsbeanspruchung im ungerissenen und gerissenen Zustand
G. Schaper
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 1982
Heft 365. Experimentelle Untersuchungen bewehrter und hoher Prüfkörper aus Normalbeton mittels eines zwängungsarmen Krafteinleitungssystems
Manfred Specht, Rita Schmidt und Hartmut Kappes
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 1985
Heft 376. Trag- und Verformungsfähigkeit von Stützen bei großen Zwangsverschiebungen der Decken.
Peter Steidle und Kurt Schäfer, Rolf Wohlfahrt und Rainer Koch
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 1986
Heft 394. Nachweisverfahren für Verankerung, Verformung, zwangsbeanspruchung und Rissbreite
Piotr Niakowski
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 1988
Heft 396. Rissbreitenbeschränkung und Mindestbewehrung bei Eigenspannungen und Zwang
Manfred Puche
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 1988
Heft 407. Zwang und Rissbildung in Wänden auf Fundamenten
Ferdinand S. Rostasy und Wolfgang Henning
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 1990
Heft 409. Zum nichtlinearen Trag- und Verformungsverhaltenvon Stahlbetonstabtragwerken unter Last- und Zwangeinwirkung
Helmut Kreller
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 1990
Heft 412. Mindestbewehrung zwangbeanspruchter dicker Stahlbetonbauteile
Manfred Helmus
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 1990
Heft 449. Wirksame Betonzugfestigkeit im Bauwerk bei früh einsetzendem Temperaturzwang
Peter Onken und Ferdinand S. Rostasy
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 1995
Heft 482. Rissbeschränkung zwangbeanspruchter Bauteile aus hochfestem Normalbeton
V. H. Bergner
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 1997
Heft 512. Zwang und Rissbildung infolge Hydratationswärme - Grundlagen Berechnungsmodelle und Tragverhalten
B. Eierle, K. Schikora
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 2000
Heft 545. Gebrauchsverhalten von Bodenplatten aus Beton unter Einwirkungen infolge Last und Zwang
P. Niemann
Deutscher Ausschuss für Stahlbeton, 2004
Hinweise für den Ansatz der Betonzugfestigkeit beim Nachweis der Mindestbewehrung für frühen Zwang gemäß Eurocode 2-2 (DIN EN 1992-2/NA)
K. Haveresch, R. Maurer, F. Tauscher
Beton- und Stahlbetonbau, 11/2016, S. 749-758
LZ 10W
Hochfester Beton (Teil2)
M. T. Alonso
beton, 12/2002, S. 621-624
LZ
Klimabelastung und Lastverteilung bei Mehrscheiben-Isolierglas
F. Feldmeier
Stahlbau, 6/2006, S. 467-478
LZ
Korrosion, Karbonatisierung und Rißbildung
Dr.-Ing. Martin, Dr.-Ing. Schießl
Lehrstuhl für Massivbau TU München, 06/1975
LB 9
Kriechen und Relaxation des Betons bei Temperatur-Zwangsbeanspruchung
J. Walraven, H. Shkoukani
Beton- und Stahlbetonbau, 01/1993, S. 10-15
LZ10C
Mikrorissbildung in Hochleistungsbeton
U. Wiens, B. Meng, P. Fontana
Beton, 06/2007, S. 256-265
LZ
Mindestbewehrung dicker Stahlbetonbauteile bei Zwangbeanspruchung
G. König, J. Reymendt
Beton- und Stahlbetonbau, 06/1991
LO 10.2
Mindestbewehrung dicker Stahlbetonbauteile bei Zwangsbeanspruchung
G. König, J. Reymendt
Beton- und Stahlbetonbau, 06/1991, S. 141-146
LZ 10B
Modification of the simplified method of crack control included in EN 1992-3
M. Zych
Structural Concrete, 04/2016, S. 553-563
LZ 45C
Reinforced Concrete Members Subjected to Bending and In-Plane Loanding
by M. Polak, K. Blackwell
ACI Structural Journal, 11/12/1998, S. 740-747
LZ
Rissbildung von Stahlbeton bei Zwangbeanspruchungen
Prof. Dr. U. Combe
Bauingenieur, 12/2009, S. 546-556
LZ
Schornstein - Feuerfestbaus
Pro. Dr.-Ing. H. Kupfer, Prof. Dr.-Ing. E. Grasser
LO 10
Shrinkage Cracking and Crack Control in Restrained Reinforced Concrete Members
S. Nejadi, I. Gilbert
ACI Structural Journal, 11+12/2004, S. 840-845
LZ
Stahlbetonbauteile unter einer kombinierten Beanspruchung aus Last und zentrischem Zwang
Prof. Dr.-Ing. R. Mauerer, Prof. Dr.-Ing. G. Djouahra
Beton- und Stahlbetonbau, 10/2010, S. 640-652
LZ
Temperaturverhältnisse und Rissgefahr in erhärtenden Stahlbetonwänden
Prof. Dr.-Ing. habil. S. Röhling
Beton, 05/2002, S. 256-261
LZ
Untersuchung der temperatur- und feuchtebedingten Spannungsverhältnisse im Bereich von Instandsetzungen bei massiven Betonbauten
Dipl.-Ing. W. YOON
LB 24
Untersuchung von durch Zwang einachsig exzentrisch belasteten Stützenstößen des Betonfertigteilbaues
Prof.Dr.-Ing. H. Paschen
Bauingenieur, 1992
LO 10.5
Untersuchungen der gerissenen Deckenplatten
K. Schabowicz, B. Stawiski, A. Klimek
Beton- und Stahlbetonbau, 07/2006, S. 511-517
LZ 10 L
Untersuchungen zum Einfluss der Berechnungsmethode auf die Größe von Zwangschnittgrößen in Stahlbeto
Dipl.-Ing. P. Strauß
Beton- und Stahlbetonbau, 10/2010, S. 653-659
LZ
Verhalten von Hochbaudecken bei Zugkräften aus Zwang
Jürgen Schnell, Robert Kautsch, Piotr Noakowski, Martin Breddermann.
Beton- und Stahlbetonbau, 05/2005, S. 406-415
LZ 10 K
Zur Dauerhaftigkeit von Faserzementplatten als Fassadenbekleidungen
K. Tichelmann, P. Rädel, T. Wetzel, M. Atzwanger, T. Endl, W. Focke, J. Knackstedt, M. Kröcher
Bauingenieur, 03/2018, S. 103-109
LZ 4Q
Zur Ermittlung der rissbreitenbeschränkenden Bewehrung bei Zwang in erhärtenden Betonbauteilen
S. Röhling
Beton- und Stahlbetonbau, 10/2005, S. 880-885
LZ 10 K
Zwang und Mindestbewehrung
Prof. Dr.-Ing. C. Menn
Beton- und Stahlbetonbau, 04/1986
LO 10.2
Zwangsbeanspruchung von Stahlbetonbauteilen; Neue Erkenntnisse aus der systematischen Untersuchung mit Zwangrahmen für bewehrten Beton
K. Turner, D. Schlicke, N. Viet Tue
Beton- und Stahlbetonbau, 05/2016, S. 301-309
LZ 10W

Wonach möchten sie suchen?

Für die Text-Suche finden Sie hier ein
Stichwortverzeichnis
Begriffe mit ODER verknüpfen
Begriffe mit UND verknüpfen